E2-Jugend U9

Trainer



 

 

 

Mino Murtezi                  Norbert Fihl

Florian Link                    

Trainingszeiten

Montags 17.30 Uhr - 19.00 Uhr
Kunstrasenplatz 2

Mittwochs 17.30 Uhr - 19.00 Uhr

Kunstrasenplatz 2

Kontakt

Mino Murtezi
mino.murtezi@gmail.com
0152 29770382

Norbert Fihl
norbert@fihl.de

0172 2384506

Florian Link

florian_link@gmx.de

0176 22383590

Neuigkeiten

Eine unglaublich, erfolgreiche Hallensaison geht zu Ende.

10 Feb 2020

Wir durften in fünf Hallenturnieren starten und gewannen vier davon. Bei einem holten wir den dritten Platz. Wenn man das umrechnet, heisst das in fünf Turnieren:

In 30 Spielen konnten wir 27mal gewinnen und konnten lediglich 3mal nicht das Spiel für uns entscheiden . Dabei erzielten wir 94 Tore und ließen nur 7 Gegentore zulassen.Das ist eine unglaubliche Quote und zeigt, dass wir in der E-Jugend als E2 einfach eine neue Herausforderung brauchen. Großes Kompliment an die Jungs. Völlig zu Recht haben sich unsere Kicker in der Region den Respekt der anderen Teams erarbeitet und verdient. Weiter so!

Turniersieg beim letzten Hallenturnier der Saison!

08 Feb 2020

Die 2011er Rankbachkicker gewannen auch ihr letztes Turnier der Hallensaison 2019/2020 in Althengstett. 

Im Modus "Jeder gegen Jeden" gewannen die 2011er ihre sechs Spiele souverän und hatten vor der letzten Partie bereits den Turniersieg in der Tasche. Das bei sechs Spielen und 18 Punkten und 20:0 Tore. 

Das die Jungs aber noch lernen müssen, zeigt sich auch in Althengstett, da man auch hier das letzte Spiel abschenkte - exakt wie in Harthausen vor drei Wochen. Dennoch eine starke Leistung der Jungs. 

Jetzt geht es in die E-Jugend. Ein halbes Jahr vorher und dann auch als E2 statt E3 - das alles aufgrund der Performance in den letzten Wochen und Monaten. 

Auf geht's Rankbachkicker!

SVR - TSV Ehningen 9:0

01 Feb 2020

Am Freitag empfingen die 2011er Rankbachkicker die Mannschaft des TSV Ehningen in Renningen. 

Zu Beginn des Spiels beschnupperten sich beide Teams, ehe es dann die ersten Chancen des Spiels gab. Mit jeder Minute wurden die 2011er Rankbachkicker stärker und gingen in Führung. Danach lief der Ball noch besser, so dass man verdient mit 2:0 in die Pause ging. 

In den ersten fünf Minuten der zweiten Hälfte drückte Ehningen, so dass die 2011er wieder das Tempo anziehen mussten. In Folge dessen, erzielten die Jungs weitere Treffer und siegten am Ende auch in der Höhe verdient mit 9:0, gegen einen guten Gegner aus Ehningen. 

Weitere Testspiele folgen, ehe es dann ab März 2020 in die erste, offizielle Saison geht. Über viele Zuschauer freuen sich die Jungs immer! 

F1: Turniersieg in Harthausen!

23 Jan 2020

Die 2011er Rankbachkicker mussten diesmal auf "fremden Pfaden" - genauer beim Hallenturnier in Filderstadt-Harthausen ihre  Spielstärke unter Beweis stellen.

Im Modus "zwei Gruppen" spielte jedes Team vier Spiele und danach wurden Punkte und Tore in der Addition entgegen gegenübergestellt.

Nach drei Spielen konnten die 2011er bereits drei hohe Siege und einer Torquote von 17:0 aufweisen, so dass man vor dem letzten Spiel bereits den Turniersieg in der Tasche hatte. Dass die Rankbachkicker noch dazu lernen müssen, zeigt sich am Ausgang des letzten Spiels, welches man - trotz drückender Überlegenenheit - an den Gegner unkonzentriert abschenkte.

Das sehr gut organisierte Turnier endete letztlich mit der freudigen Siegerehrung für alle Jungs.

E-Jugend Testspiel: 3:1 Auswärtssieg beim SGV Freiberg!

18 Jan 2020

Die noch aktuelle F1 und baldige E3 aus Renningen, nahm die Einladung zum Härtetest bei den E-Junioren der Oberligamannschaft SGV Freiberg gerne an und so konnte man sich mit einem starken Gegner außerhalb des eigenen Bezirks messen. 

Auf dem Kunstrasen in Bietigheim-Bissingen nahmen die Rankbachkicker sofort das Heft in die Hand und kontrollierten das Spiel mit sehr starken, taktischen Positionsspiel und tollen Spielzügen. So ging man frühzeitig verdient in Führung. Den Ausgleich quasi aus dem nichts, konnten die Jungs aber gut wegstecken und erspielten sich kurz vor der Halbzeit noch zwei tolle Chancen. Nach der Pause zogen die 2011er dann das Tempo an und die SGV Freiberg kam nicht mehr aus der Verteidigung heraus. Nach der erneuten Führung für die Rankbachkicker vergab man zwei, drei 100%tige Chancen. Das überfällige 3:1 war dann der Endstand und zeigt abermals die Ambitionen dieses talentierten Jahrganges aus Renningen. Respekt!

1 / 4

Please reload